Category Archives: BärlinPedälBättle

Zeitplan Turnier | 30.09. + 01.10.2017 BPB#6

!!! Planung ist noch vom Vorjahr und wird in Kürze aktualisiert (wird aber recht ähnlich sein) !!!

Aktuelle Zeit Planung für das Turnier am 30.09.2017 und 01.10.2017.
Änderungen werden sich vermutlich wieder im Laufe des Turniers ergeben. Wir versuchen diese vor Ort bekannt zu geben. Informationen zum Bättle findet ihr hier (Link BPB 2017).

30.09.2017 Samstag

 
11:00 Uhr Unterweisung der Kampfteams (u.a. Abnahme der Räder ) Alle Team bitte vollständig und pünktlich beim Schiedsgericht  
12:00 Uhr Offizielle Eröffnung, Einmarsch der Teams  
13:00 Uhr   ~ 60min
14:00 Uhr   ~ 60min
15:00 Uhr   ~ 90min
16:30 Uhr   ~ 60min
18:00 Uhr  
ab ca. 19:00Uhr Ausklang mit Live – Musik  
     
     

01.10.2017 Sonntag

 
12:00 Uhr   ~60min
13:00 Uhr   ~90min
14:30 Uhr   ~60min
15:30 Uhr   ~60min
16:30 Uhr   ~60min
17:30 Uhr   ~45min
18:15 Uhr Siegerehrung ~45min
ab ca. 19:00 Uhr Ausklang mit Live – Musik  

Termine 2017

Hier findet Ihr eine kurze Übersicht der aktuell geplanten besonderen Termine des „Berlin Pedäl Bättle e.V.“ im Jahr 2017. Wird hier immer wieder mal aktualisiert.

Jeden letzten Donnerstag im Monat wollen wir uns treffen zu gemeinsamen Austausch zwischen den Teams, dem Planen von besonderen Trainingseinheiten oder Wissensaustausch zu den Ausrüstungen. Wer gern mitmachen möchte, sich in irgend einer Art beteiligen möchte, kann gern zu dem offenen Termin vorbei schauen und sich informieren.

Am 04.03. könnt ihr uns auch auf der Berlin Bicycle Week am Stand der RSU finden.

Die Organisationstreffen zur Vorbereitung des 6. Bärlin Pedäl Bättle werden noch geplant.

     
23.02.2017 19:00 Uhr Berlin Pedäl Bättle allgemeiner Team- und Mitgliederstammtisch  Jägerklause (Grünberger Str. 1)
04.03.2017 Berlin Bicycle Week Station Berlin, Luckenwalder Str. 4 – 6, 10963 Berlin (Ihr findet uns bei RS-U Halle 7)
30.03.2017 19:00 Uhr Berlin Pedäl Bättle 

(Jahreshauptversammlung der Berlin Pedäl Bättle e.V. Mitglieder)

  Jägerklause (Grünberger Str. 1)
 27.04.2017 19:00 Uhr  Berlin Pedäl Bättle allgemeiner Team- und Mitgliederstammtisch  Jägerklause (Grünberger Str. 1)
     
 17.06.2017 13:00 Uhr  Spectaculum  Berlin Hoppegarten
   Sommertraingslager  
27.09.2017 – 29.09.2017 Aufbau 6. BärlinPedälBättle Rummelsburger Landstraße 2-12, 12459 Berlin
30.09.2017 – 01.10.2017 6. BärlinPedälBättle Rummelsburger Landstraße 2-12, 12459 Berlin
02.10.2017 – 03.10.2017 Abbau 6. BärlinPedälBättle Rummelsburger Landstraße 2-12, 12459 Berlin
     
     
     
     

 

Baettle-2015_all-77

Hausordnung 5. Bärlin Pedäl Bättle Turnier 2016

5. BärlinPedälBättle 2016

Haus- und Veranstaltungsordnung Version vom 29.06.2016

Haus- und Veranstaltungsordnung

  • Das Betreten und Verweilen auf dem Gelände erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Den Anweisungen der Veranstaltungsleitung, der MitarbeiterInnen und des Sicherheitspersonals sind unbedingt Folge zu leisten.
  • Zuwiderhandlungen können mit Platzverweis geahndet werden.
  • Ein Anspruch auf Erstattung des Eintrittsgeldes bei Ausschluss von der Veranstaltung besteht nicht.
  • Kinder und Jugendliche sind von den Personensorgeberechtigten oder ihren Begleitpersonen über die Haus- und Veranstaltungsordnung zu belehren.
  • Die Fürsorge- und Aufsichtspflicht für Kinder und Jugendliche liegt bei den Personensorgeberechtigten oder ihren Begleitpersonen.
  • Glasflaschen dürfen nicht mit auf das Gelände genommen werden.
  • Es gelten die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes in seiner jeweils aktuellen Fassung.
  • Die bereitgestellten Sanitäranlagen sind verpflichtend zu benutzen.
  • Müll jeglicher Art ist ordnungsgemäß in die dafür bereitgestellten Abfallbehältnisse zu entsorgen.
  • Offenes Feuer ist ausschließlich an den ausgewiesenen Feuerstellen gestattet.
    • Das erheben von personengebundenen Daten und persönlichen Daten zu kommerziellen oder gewerblichen Zwecken ist nur nach ausdrücklicher vorhergehender schriftlicher Akkreditierung durch den Veranstalter gestattet.
  • Das Bewerben und Anbieten von Produkten und Waren zu kommerziellen oder gewerblichen Zwecken ist nur nach ausdrücklicher vorhergehender schriftlicher Akkreditierung durch den Veranstalter gestattet.
  • Die Erstellung, Nutzung und Veröffentlichung von Ton, Bild- und Videomaterial zu kommerziellen oder gewerblichen Zwecken ist nur nach ausdrücklicher vorhergehender schriftlicher Akkreditierung durch die Veranstaltungsleitung gestattet.
    • Auf dem Gelände und während der gesamten Veranstaltung werden Ton-, Bild- und Videoaufnahmen erstellt. Mit dem Lösen der Eintrittskarte und der damit einhergehenden Annahme der Hausordnung, erkläre Sie Ihr Einverständnis zur Nutzung des oben benannten Materials
    • im Internet auf der Seite des Berlin Pedäl Bättle e.V. und/ oder
    • auf Erzeugnissen auf verschiedenen Medien (z.B. Flyer, Zeitschrift, DVD, CD, BlueRay) des Berlin Pedäl Bättle e.V. zu veröffentlichen und/ oder
    • zur Veröffentlichungen durch akkreditierte Presseagenturen in deren Medien im Sinne des Presserechtes.
  • Hunde sind an der Leine zu führen.

 

  • Benehmt euch und habt Spaß!

 

Veranstalter: Berlin Pedäl Bättle e.V.

Petersburger Straße 18

10249 Berlin

VR 34325 B

Berlin, 29.06.2016

Der Veranstalter

Eintrittspreise 5. Bärlin Pedäl Bättle (2016)

Hier geht’s zurück zur Seite mit der Turnier Übersicht… Dort seht ihr was alles dafür geboten wird.

Das KuchenBättle unten nicht übersehen!

Tageskarte Erwachsen € 5,00
Wochenendkarte Erwachsene (01.10 & 02.10.) € 8,00
Kinder frei
Volk in Gewandung vor dem Jahr 1492 frei
Schwerbeschädigte, bei Vorlage eines Schwerbeschädigtenausweises frei
Gruppen sozialer oder caritativer Träger erhalten gegen Nachweis der Trägerzugehörigkeit € 2,00 Preisnachlass pro Karte, Betreuungspersonen haben freien Eintritt
Famillienkarte:

Erwachsene voller Eintritt, für jeden Jugendlichen € 2,00 Preisnachlass

 

Zum mittelalterlichen Kuchen – Bättle!

Wer einen geilen selbst gemachten Kuchen anbringt wird mit selbigen abgelichtet und muss keinen Eintritt zahlen und bekommt ein  Bier vom Fass!

BEDINGUNG – LECKER – GROSS – UND OHNE KARTOFFELN!
DIE DREI BESTEN KRIEGEN NOCH’N LUTSCHER ODER SO!

 

Zeitplan Turnier | 01.10. + 02.10.2016

Aktuelle Zeit Planung für das Turnier am 01.10. und 02.10.2016.
Änderungen werden sich vermutlich wieder im Laufe des Turniers ergeben. Wir versuchen diese vor Ort bekannt zu geben. Informationen zum Bättle findet ihr hier (Link BPB 2016).

01.10.2016 Samstag

11:00 Uhr Unterweisung der Kampfteams (u.a. Abnahme der Räder ) Alle Team bitte vollständig und pünktlich beim Schiedsgericht
12:00 Uhr Offizielle Eröffnung, Einmarsch der Teams
13:00 Uhr Rolandsreiten (Turnierbeginn) ~ 60min
14:00 Uhr Nüsseknacken ~ 60min
15:00 Uhr Tjosten ( in der Umbauphase Laufradrennen Kids ) ~ 90min
16:30 Uhr Schildwall I ~ 60min
18:00 Uhr Sackhüpfen, Schwertkampf, Fehden außerhalb der Wertung austragen etc.
ab ca. 19:30Uhr Ausklang mit Live – Musik

02.10.2016 Sonntag

12:00 Uhr Ritzelstechen ~60min
13:00 Uhr Tjosten bis Finale ~90min
14:30 Uhr Ritzelwerfen der Knappen, Schwertkampf, Sackhüpfen, Laufradrennen Kids ~60min
15:30 Uhr Battle Parcours ~60min
16:30 Uhr Schildwall II ~60min
17:30 Uhr Pause (Auswertung), Fehden außerhalb der Wertung austragen ~45min
18:15 Uhr Siegerehrung ~45min
ab ca. 19:45 Uhr Ausklang mit Live Musik

Unterstützung und Mitmachen – meldet Euch

Unterstützung und Mitmachen beim BärlinPedälBättle

Wollt ihr auch dabei sein und mitmachen?

Mitmachen beim BärlinPedälBättle.

Viele kennen uns ja und sprechen uns auch direkt an beim Turnier. Allerdings bedeute so ein Event doch einiges an Organisation und Zeit davor, während und danach.
Wer von Euch gern dabei sein möchte, wir  freuen uns über freiwillige Helfer und Mitstreiter oder sonstige Unterstützung mit Material. Vor allem beim Aufbau und Abbau sowie zur Unterstützung der Wache, Kinderecke und Schiedsrichter, wäre es toll, wenn sich hier noch ein paar Leute finden. Meldet euch. Formular zum Melden gibt’s unten oder einfach die bekannten Leute anquatschen, schreiben, auf Facebook etc.

Material:

  • Boxhandschuhe. Wenn jemand welche abzugeben hat, wir haben auch für alte Handschuhe Verwendung.
  • Sonstiges, was ihr denkt, wir können es gebrauchen. Sprecht uns an.

Fahrer:
Jemand der aus Leipzig kommt bzw. jemand mit Zeit vorm Turnier und danach sowie LKW (7,5t oder oder besser 12t) fahren kann. Fragt mal bei Euch rum. Wir etwas größeres aus Leipzig zu transportieren… 🙂

Kämpfer:

Wer als Kämpfer in einem Team mitmachen möchte, kann sich auch ganz einfach bei uns melden und wir vermitteln den Kontakt. Oder komm einfach mal bei uns vorbei zum Orga Treffen. Frag uns wegen der Termine. Kontakt hierfür auch über info(at)berlinpedalbattle.de

Teams:

Auch gern gesehen neue Teams. Wir freuen uns über jeden, der mitmacht und den Spaß an der Sache teilt. Sprecht uns an. Kontakt hierfür auch über info(at)berlinpedalbattle.de

Helfer:
Ihr solltet bitte mindesten 18 Jahre alt sein. Außerdem würden wir gern wissen, wie ihr auf das BärlinPedälBättle gestoßen seid, wer ihr seid und was ihr gern macht. So dass wir einen kleinen Eindruck von Euch erhalten können. Nutzt dazu am besten das Formular am Ende dieses Beitrags (Alternativ schaut ihr im Menü unter Kontakt oder auf unserer Facebook Seite).  Wir melden uns dann bei Euch für ein Treffen und gemeinsames Kennenlernen. Nehmt Kontakt mit uns auf, keine Scheu.

Auf- / Abbauhelfer:

Hauptsächlich 27.09.2017 – 29.09.2017 zum Aufbau, sowie 02.10.2017 zum Abbau.
Leichte bis mittlere körperliche Arbeiten sind hier zu verrichten wie z.Bsp. Bierzeltgarnituren aufbauen, das Backstagezelt aufbauen, die Arena aufbauen, Zelte aufstellen, Arena abstecken, etc.

Schiedsrichterassistenten:

hauptsächlich Botengänge und andere organisatorische Aufgaben für die Schiedsrichter übernehmen. Die Aufgabe wird vermutlich recht zeitintensiv und man sollte einige Stunden dafür einplanen. Entsprechende mittelalterliche Gewandung wäre von Vorteil. Da bekommen wir irgendwas hin.

Wache:

Hier geht es um den Einlass, Tore öffnen/schließen, Fahrzeuge rein/raus lassen, diverse Rundgänge. Auch hier wieder etwas Zeit mitbringen.

Kinderecke und Basteln:

Die Kleinen sollen nicht zu kurz kommen, daher haben wir wieder eine Kinderecke mit allerlei Bastelei und Spielchen für die Kinder. Auch hier benötigen wir noch Unterstützung.

Verpflegung:

An den Verpflegungsstellen (Küche, Bar, Backstage) werden auch gern helfende, zuverlässige Hände gesehen.

Dafür gibt es natürlich freien Eintritt und entsprechend der geleisteten Arbeit Speis und Trank und evtl. auch das eine oder andere goody.

Wer konkrete Vorstellungen hat, wo und wann er gern mitmachen möchte, kann dies im Formular auswählen. Mehrfachauswahl ist auch möglich (drücken der Taste STRG (Links unten) und gleichzeitiges anklicken mehrere Punkte).

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon

Auswahl, wo Ihr helfen wollt

Wann könnt ihr:

Ihre Nachricht bzw. besondere Fähigkeiten oder Fragen:

 

 

 

 

Bild: Jule Halsinger

Turnierregularien Bättle 2016

Turnierregularien für das Bättle 2016

Der Turnierfrieden ist unbedingt zu wahren!

Stahlross:

Es werden nur eingängige Stahlrösser mit 26“ und ohne jegliche Extra- Anbauteile ( z.B. Halterungen für Schild und/oder Lanze, Körbe etc. ) zum Turnier zugelassen.

Ein Reservestahlross wird empfohlen.

Abnahme der Ausrüstung:

Die Stahlrösser, die Rüstung, die Schilde und Helme werden vor Beginn von den Kampfrichtern kontrolliert und abgenommen.

Schutzausrüstung:

Rüstungen und Helme dürfen keine scharfen oder spitz hervorstehenden Verzierungen haben, da diese ein Verletzungsrisiko darstellen.

Alle Wettkämpfe, außer Nüsseknacken und Ritzelstechen, müssen mit Helm, Schild (am Arm ), Brustpanzerung und bandagierten Handgelenken (Orthese z.B.) ausgeführt werden! Dem Knappen ist es gestattet, seinem Herren Schwung für den Start zu verleihen.

Kurzfristige Änderungen:

Wenn es erforderlich sein sollte, während des Turniers das Punkte- bzw. Wettkampfsystem zu ändern, so wird dieses kurzfristig mit allen Teamchefs abgestimmt. Es entscheidet die einfache Mehrheit.

Punktegleichstand:

Vorgehensweise bei Punktegleichstand in der Gesamtwertung: Wenn dieser Fall eintritt, werden die betroffenen Teams ein Stechen durchführen. Als Disziplin wird das Tauziehen gewählt.

Ausrüstung verleihen:

Sollte ein Team Probleme bei der Beschaffung / Herstellung der Ausrüstung (Kampfwagen, Rüstung, Schilde, Orthesen) haben, so kann diese eigenverantwortlich von anderen Teams ausgeliehen werden.

Freies Training:

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, am Freitag, dem 30.09.2016, ein freies Training durchzuführen.

Anzahl Knappen:

Es ist durchaus erlaubt, mehr als einen Knappen pro Team zu beschäftigen…

Ersatzkämpfer Tjosten:

Für das Tjosten darf ein Ersatzkämpfer bei Verletzung eingesetzt werden. Dieser hat innerhalb von 2min nach Feststellung der Kampfunfähigkeit auf dem Platz zu sein, um dann den Platz des Kämpfenden einzunehmen.*

Die Disziplinen:

Continue reading