Category Archives: Beitrag intern

Bärlin Warriör Catwalk 2016-09-24

Sie bekommen einfach nicht genug… Der Warriör Catwalk #2 Am Samstag ging es noch mal los…

 

Und nicht vergessen, am 01.10. u 02.10. ist Bärlin Pedäl Bättle um 11Uhr geht’s los und ab 19Uhr ca. spielen die Bands…

Wir haben auch jede Mengen musikalische Unterstützung. Schaut hier nach.

Am Samstag: Scarred Running Stones (Hard Rock) ## BI 58 (Punk) ## The Firerazor (Rock)

Am Sonntag: Jehacktet (UTAUTAGRIND) ## Indian Nightmare (Metalpunksteel) ## Harmony Dies (Brutal Death Metal)

 

Bärlin Warriör Catwalk 2016-09-17

Was war denn das am Samstag den 17.09.2016?

Die Warriör des Bärlin Pedäl Bättle haben ihre Stahlrösser gesattelt und sind übers Land gezogen, Kunde über das Turnier zu verbreiten sowie die Gunst des Volkes einzuholen…

Gestartet sind sie in der alt ehrwürdigen Jägerklause und haben dann SWAMP Fest heim gesucht. Nach einigen erfrischenden Getränken und Verlosung von Freikarten für das 5. Bärlin Pedäl Bättel am 01.10. und 02.10. zogen die Horden angeführt vom Jarl weiter durch die Stadt. Irgendwann früh am Morgen durften die Stahlrösser wieder in ihren kuscheligen Boxen verschnaufen…

Wir vermuten, dass dies nicht der letzte Ausritt vor dem Turnier war. Also haltet Augen und Ohren offen… Wer einen Warriör in Gewand vorm Bättle zu Gesicht bekommt und sogar ein Selfi ergattert, kann das gern auf unserer Facebook Seite posten…

Alles Infos zum Turnier am 01. und 02. Oktober 2016 findet ihr hier…

 

Bärlin Pedäl Bättle Turnier im Oktober 01.10. – 02.10.2016

Das Bärlin Pedäl Bättle im Oktobär 2016!

| Facebook Event | Trailer 2016 | Musik | Timetable | Hausordnung | Obristen | Teams | Ergebnisse |

Nicht vergessen, 2017 findet das nächste Bärlin Pedäl Bättle statt.
WEITERSAGEN !

 

Facebook EventKrasse Typen auf krassen Rädern. Rittersportlicher Wettkampf auf und mit Fahrrad. Da ächzen die Ketten und knirschen die Ritzel. Wilde Typen in ritterliche Rüstungen werden auf einem Stahlross (Fahrrad) und auf einem Streitwagen, der von einem oder mehreren Stahlrössern gezogen wird, ritterliche Wettkämpfe vollziehen (Wie zum Beispiel das Tjosten). Beim Tjosten begegnen sich die Wettkämpfer mit einer Lanze und versuchen den Gegner zu Fall zu bringen. Wer hier genaueres wissen mag, kommt vorbei, schaut in den Turnierregularien nach oder stöbert in unseren Galerien herum.
Einige Disziplinen werden auch zu Fuße absolviert.

Wie immer tragen die Ritter, an 3 Tagen im Oktober, hoch zu Stahlross ihre Fehden aus.
Die offiziellen Wettkampftage sind der 01.10.16 und der 02.10.2016.

Das wird ein riesen Nervenkitzel und ist auf keinen Fall etwas für Weicheier oder Pokemanjäger. Es können sich jetzt keine Teams mehr anmelden, die Anmeldefrist ist vorbei. Acht Teams sind gemeldet. Auf der Teamseite findet ihr weitere Infos. Einzelne Söldner können hier über uns oder Facebook zu den Teams Kontakt aufnehmen, zum Mitmachen. Das Team „Die Schafrichter“ (aus Friedrichshain) benötigen noch Mitstreiter. Nehmt mit uns Kontakt auf, wir vermitteln dann.

Die Teams stecken bereits mitten in den Vorbereitungen, ihre Stahlrößer und sich selbst in Form zu bringen. Rüstungen werden gebaut und verziert, Streitwagen und und und…
Einigen hatten auch das Trainingslager zur Vorbereitung genutzt und wurden hier von einem sehr angenehmen TV Team des RBB begleitet. Ein paar Impressionen aus dem Training gibt’s hier.

Wer das BärlinPedälBättle kennt, der weiß es zu schätzen, wer es noch nicht kennt kommt vorbei. Im letzten Jahr war es eine super Show über mehrere Tage. Mit tollen Teams und einem begeisterten Publikum. Dieses Jahr wird es mindestens genauso genial. Nutzt diese Gelegenheit für etwas Besonderes. Schaut Euch die Bilder und Videos auf unserer Website an.

Das BärlinPedälBättle findet in diesem Jahr zum 5. Mal statt. Dieses Jubiläum wollen wir genauso toll, mit Euch zusammen feiern, wie die letzten Jahre und hoffentlich noch mal einen drauf setzen. Das Ganze wieder für einen schmalen Taler…

Wir sind selbst weiterhin begeistert über den kontinuierlichen Zuspruch und die wachsende Begeisterungen an dem Sport. Als wir 2012 das Turnier in kleiner Runde begonnen haben, ahnte noch keiner, wo wir ein paar Jahre später landen werden. Lasst uns einfach gemeinsam an den Tagen Spaß haben, so wie die Jahre davor.

Wer noch mithelfen mag, der meldet sich bei uns (Insbesondere Abbau/Aufbau, Fahrer, Wache wäre Hilfe toll). Dazu unten mehr und ein extra Link.

Wann und Wo?

Also antraben am 01.10.16 – 03.10.16 zum Bärlin Pedäl Bättle und unterstützt uns, wenn ihr mögt. Lest hier mehr dazu. Oder schaut auf Facebook rein

Wo: Altes Kraftwerk Rummelsburg (Rummelsburger Landstraße 2-12 in 12459 Berlin)

Link zum Zeitplan/Timetable für den Turniertag.

Eintrittspreise: findet ihr hier…

Neue Wettkämpfe

Es wird in diesem Jahr einen Bättleparcours geben. Was das genau ist, könnt ihr in den Regeln nachlesen oder schaut es euch einfach selbst an.

Sieger des letzten Jahers

Im letzten Jahr beim 4. Bärlin Pedäl Bättle konnten sich das Team von „Nutten und Koks“ durchsetzen. Gelingt ihnen das in diesem Jahr erneut oder kann sich eines der anderen Teams als tapferer und stärker erweisen?


Das siegreiche Team des letzten Jahres. Zu den Ergebnissen des Vorjahresturniers geht’s hier lang.

Wir freuen uns auf die Teams, die seit der ersten Stunde dabei sind sowie über die neueren Teams, die die Herausforderungen annehmen. Lasst uns sportlich kämpfen um Rum und Ehre. Danach wird wie immer zünftig gefeiert.

Nach dem Turniertag gibt’s musikalisch auf die Ohren

Nach dem anstrengenden Turniertag gibt es natürlich wie jedes Jahr noch etwas auf die Ohren. Den stählernen Gewändern und harten Kerlen entsprechend gibt es natürlich laut auf die Ohren. Wir haben verschiedene Bands am Start und sie diesen wissen, wie man die Mengen an heißt. Das genaue Linie-Up folgt noch. Zwischen und nach den Bands wird’s was vom DJ geben

Essen und trinken

Gibt’s wieder reichlich, lecker und der Veranstaltung entsprechend. Also Steaks, Wurst auf jeden Fall. Süppchen, belegte Brote, etc.

Ansonsten kann man auch das Trinken, was man essen würde. Es gibt genügende Bier und auch Getränke mit ohne Alkohol wird es wieder geben. Eigene Trinkhörner sind gern gesehen.

Wir werden aber sicherlich auch etwas schönes für die Leute zaubern, die nicht so gern ein Stück Fleisch essen bzw. ganz darauf verzichten.

Unterhaltung, Rahmenprogramm und für Kinder

Auch für die Kleinen haben wir wieder etwas. Eine Bastelecke, Platz zum Sackhüpfen usw.
Dann haben wir in diesem Jahr einen Schmied mit eigener Schmiede im Zelt vor Ort.
Bogenschießen ist auch geplant.

Geht auf die Teams zu, sie fahren mit den Kids gern ein paar Runden im Streitwagen.

Ein paar Eindrücke zum Turnier in bewegten Bildern findet ihr hier:

xx Video von Truejox für 2016 Springfight xx

xx Video von Jens für 2015 xx

xx RBB TV Beitrag beim Sommerlager des Bärlin Pedäl Bättle xx

Unterstützung ist gern gesehen

Unterstützt uns. Wir machen das ganze aus Spaß an der Freude. Es macht uns riesig Spaß. Über ein paar helfende Hände würden wir uns trotzdem freuen. Das heißt mitmachen, statt nur dabei sein. Wo und wie ihr uns helfen könnt zur aktiven Unterstützung, der Vorbereitung des Turniers, während des Turniers an den Stationen und auch zum Abbau, das erfahrt ihr hier.

Teams 2016

Auf dieser Seite findet Ihr die Teams, welche sich für das Turnier im Oktober 2016 angemeldet haben.

Bilder

Einige weitere Eindrücke vom letzten Jahr. Klickt auf ein Bild und es geht zu den anderen Bildern, stöbert dort einfach ein wenig in den einzelnen Beiträgen oder Galerien.

Bilder J.Blumberg > Jens Blumberg
Bilder J.Halsinger > Jula Halsinger

 

Weiterführende Infos zur Veranstaltung, Eintritt sowie den Regeln zum Betreten des Festgeländes folgen noch. 
Presse und Fotografen bitten wir, sich vor dem Betreten des Geländes, mit uns in Verbindung zu setzen zwecks Akkreditierung usw.
Nutzen Sie bitte unser Akkreditierungsformular zur Anmeldung vor dem Turnier.

Ursprünglich war vom 01.10. – 03.10.2016 angegeben. Da die Turniertage sich auf den 1. und 2. beschränken haben die Veranstaltung auch auf diese beiden Tage begrenzt und nutzen den 3. zum geordneten Rückzug… 🙂

Sommerlager RBB 2016

Für alle, die es kaum noch abwarten können. Unser Sommer Trainingslager in der Schorfheide ist nun bereits einige Wochen her und wir gehen mit großen Schritten dem finalen Bättle für dieses Jahr entgegen. Die Turnierregeln für dieses Jahr wurden durch das hohe Schiedsgericht verabschiedet. Anmeldungen zum Turnier sind beim Jarl am besten persönlich vorzutragen. Oder nutzt das Formular bzw. schreibt eine Mail. Infos dazu findet ihr hier.

Im Sommerlager hat uns die Zunft des bewegten Bildes besucht. Der RBB (Rundfunk Berlin-Brandenburg) hat uns beim Training begleitet und einen Beitrag erstellt. Den ersten Kontakt mit freundlichen Leuten vom Fernsehen hatten wir beim „Springfight“ während der Berliner Fahrradschau.

Wie sind gespannt, wann wir wieder aufeinander treffen und weitere Berichte folgen. Vielleicht bereits in wenigen Monaten bei dem Spektakel des Jahres – unser „Bärlin Pedäl Bättle“ am ersten Wochenende des Oktober 2016. Es ist das fünfte Turnier.

Dies auch als Hinweis und Einladung für alle Interessierten. Kommt vorbei vom 01.10.2016 bis 03.10.2016 beim alten Kraftwerk Rummelsburg. Weitere Infos folgen hier auf unserer Seite und über Facebook. Wir freuen uns auch über jede helfende Hand oder andere Unterstützung zu dem Event. Wer Lust hat, meldet sich einfach bei uns.

In der Mediathek des RBB findet ihr den Beitrag vom 18.07.2016 in der Sendung Zibb. Oder im Internet in den entsprechenden Kanälen. Guckst du hier.

Wenn Ihr wissen wollt, wie so ein Drehe aussieht und weiter spektakuläre Aufnahmen vom Trainigslager sehen wollt, dann könnt ihr euch das Album zum Sommerlager 2016 anschauen.

Auf jeden Fall war es eine riesen Freude vor Ort und wird sicherlich wiederholt.

Bevor wir zu den Bildern des Trainings kommen ein paar Impressionen des Lagers und der Umgebung.

Die Ritter steigen aus dem Nebel empor!

Continue reading

Das war der Spring Fight 2016 auf der „Berliner Fahrradschau“

Der Erste SPRING FIGHT ist Geschichte. Natürlich wollen wir euch davon und unseren Eindrücken berichten.

Die Veranstaltung fand im Zuge der Berliner Fahrradschau in der Station am Gleisdreick (Luckenwalder Str. 4-6) in Berlin statt. Die Bildergalerie findet ihr am Ende des Artikels.

Für unsere erste Teilnahme an dieser großen Fahrradmesse haben wir eigens und ganz neu den BärlinPedälBättle „Springfight“ ins Leben gerufen. Auf der Fahrradschau gab es, neben uns, vieles zu bestaunen, von High-Tech bis hin zu puristischen Fahrrädern und jede Menge Zubehör. Auf dem Außengelände bestand die Möglichkeit, auf dem Flohmarkt etwas zu ergattern.

Außerdem wurden auch viele interessante und auch spannende Events geboten. Dazu gehörten BMX, Trial, Bike Polo, MiniDrome und natürlich unser „SPRING FIGHT“. Leider hatten wir selbst nicht so viel Gelegenheit, diese Action neben unserer Veranstaltung zu verfolgen.

Am Freitag haben wir des Gelände eingenommen und dem Aufbau der Burg vollzogen. Der Jarl hat seinen Thron sowie die Tribüne für sich und den seinen direkt vor der Kampfbahn eingerichtet bekommen. Er hatte von dort einen guten Überblick. So konnte er seine Zufriedenheit aber auch sein Missfallen mit den Kämpfern direkt und unmissverständlich Kund tun.

Das hohe Kampfgericht bildeten Roland (nicht zu verwechseln mit der „Battle Fee“) und Jens.

Besonders gefreut hat uns, dass sich aus den Besuchern der „Berliner Fahrradschau“ aktiv beteiligten und sogar ein Team tatkräftig unterstützt haben. Danke an Ulli (Er wurde niemals Olli genannt).

Unser eigentliches Turnier begann am Samstag mit einer Runde der Kämpfer, ihrem Tross samt Streitwagen über das Gelände der Fahrradschau. Den einen oder anderen Fragenden Blick konnten wir vernehmen.

Zwischen den Wettkämpfen standen unserer Teams für Fragen des Publikums bereit. Das Angebot, selbst mal das Schwert zu schwingen und gegen einen Kämpfer der Teams anzutreten, wurde von einigen aber erstaunlich wenigen angenommen. Diese Besucher haben bemerkt, dass es recht einfach aussieht. Es aber tatsächlich einiges mehr an Kondition und Geschick benötigt, als vorher gedacht.

Furchtlose Kinder sind auch auf dem Streitwagen mitgefahren und hatten sichtlich Spaß dabei. Diese Möglichkeit werden wir im Oktober auf dem Bättle sicherlich weiterhin anbieten.

Der Erste Wettkampftag war der 19.03.2016. In folgenden Disziplinen haben sich die Wettstreiter gemessen.

Nüsse knacken anno 2016, Rolandreiten, Ritzel stechen, Schwertkampf zu Veloziped (erster Tag), Streitwagenrennen (Ben Hur), Schwertkampf zu Fuss (zweiter Tag)

Am Starten waren 4 Teams. Das Team aus Hamburg, die Jungs von „Nonstop Schwitzen“ konnten wir am Wettkampftag Eins begrüßen und haben uns besonders gefreut, dass sie ihre Teilnahme ermöglicht haben. Danach hat euch wohl das Berliner Nachtleben verschlungen. Am Zweiten Wettkampftag haben wir euch auf jeden Fall vermisst. Wir hoffen, dass ihr es zum Fünften BärlinPedälBättle im Oktober diesen Jahres schafft. Uns wäre es eine Freude und Ehre!

Mit am Start an beiden Tagen waren außerdem die tapferen Streiter der folgenden Teams.

Nutten und Koks

The Mentally BeKnighted

Die Kampfhorde

Kommen wir zur Auswertung des ersten Wettkampftages Samstag den 19.03.2016.

Am Samstag mit der Disziplin „Schwertkampf zu Veloziped“, welche am Sonntag durch den Schwertkampf zu Fuss ersetzt wurde. Der Estrichbeton ließ keines der filigranen Manöver unserer Kämpfer auf ihrem Stahlross zu. Trotz einiger Stürze haben die Kämpfer tapfer durchgehalten und ihr bestes gegeben.

Beim Ritzelstechen konnte der „Hasenmann“ vom Team „Kampfhorde“ sein Können am besten beweisen. Die anderen waren selbstverständlich auch sehr gut.

Sieger Ersten Tag war das Team „Non Stop Schwitzen“. Gratulation noch mal an dieser Stelle. Ehre und Ruhm seien euch sicher!

 

Kommen wir hier zu den Platzierungen des 19.03.2016

Platz 1 Nonstop Schwitzen 206
Platz 2 Die Kampfhorde 182
Platz 3 Koks und Nutten 173
Platz 4 The Mentally BeKnighted 138

 

Am Zweiten Wettkampftag 20.03.2016, waren 3 Teams am Start.

Für den Zweiten Tag haben wir das Bewertungssystem etwas angepasst. So dass das „Nüsse Knacken“ einen geringeren Anteil an der Gesamtpunktzahl hat und die Teams somit besser die Möglichkeit haben, ein schlechtes Abschneiden mit anderen Disziplinen, auszugleichen.

Sieger des Wettkampfs am Zweiten Tag waren „Nutten und Koks“. Es war bis zum Ende sehr knapp und sah lange nach einem Sieg der Kampfhorde aus. Doch letztlich habt ihr euch durchgesetzt.

Auch euch sind Ehre und Ruhm gewiss. Gratulation zum Sieg!

Die Platzierungen 20.03.2016

Platz 1 Nutten und Koks 74
Platz 2 Die Kampfhorde 72
Platz 3 The Mentally Beknighted 70

Unser ehrlicher und hochachtungsvoller Dank gilt im Besonderen allen Helfern und unseren Sponsoren!

Nicht vergessen vom 01.10.16 – 03.10.16 findet unser 5. BärlinPedälBättle in Rummelsburg statt. Antraben!

 

 

Spring Fight 2016 Aufbau und Vorbereitung

Heute geht’s es los, unser Stand auf der Berliner Fahrradschau wird eröffnet und morgen beginnen die Spiele – unser Spring Fight.

Die Vorbereitungen dazu sind voll im Gange und von der Erkältungswelle in Berlin lassen wir uns auch nicht unter kriegen. Alle dies es erwischt hat, Gute und schnelle Besserung.

Gestern haben wir das Gelände eingenommen und heute wird die Burg gebaut, das Turniergelände abgesteckt, Technik aufgestellt und was sonst noch alles so dazu gehört. Allen Helfern die dort gerade herumwuseln bzw. gestern bereits sehr aktiv waren, an dieser Stelle schon mal ein riesen Dank. Ohne die vielen fleißigen Hände, die neben Beruf und anderen Dingen so aktiv sind, würde es nicht so gehen.

Ein kleines Bild über die Vorbereitung könnt hier sehen und wir versuchen Euch auch online auf dem Laufenden zu halten. Während der Messe wird das allerdings etwas schwieriger. Kommt einfach offline bei uns vorbei auf dem Messestand.

Mitmachen

Auch in diesem Jahre gilt: Wer Manns oder auch Weibs genug ist, der stelle sich der Herausforderung und zeige sein Geschick im Umgang mit Veloziped, Schild und Lanze vor dem gemeinen Fussvolke!

In Teamstärke von 5 Streitern und mindestens einem Knappen seid ihr herausgefordert zum:

Tjosten * Rolandsreiten * Ritzelstechen * Tauziehen
Nüsse knacken * Stahlrossweitwurf * Ritzelwerfen
Schwertkampf zu Ross * Streitwagenkampf und -rennen
Trinkgelage und Sprüche kloppen

Von allen Kämpfern wird die Gewandung vor der Zeit des Jahres 1492 verlangt. Für 10 Geldstücke, der in doitschen Landen üblichen Zahlungsmittel pro Nase und einem 50 Liter Fässchen Gerstensaft pro Mannschaft, dürft Ihr an den Kämpfen teil haben und Euch um den Geldsack und die Trophäen schlagen, Euer Zelt aufstellen und Euer Banner aller Orten aufhängen. Für Euer leibliches Wohl wird für einen geringen Obolus von früh bis spät gesorgt werden.

Wer kämpft, der muss und soll auch Gerstensaft trinken und zwar für 1 Taler pro selbst mitgebrachtem Krug.

So kneift denn die Arschbacken zusammen und stellt Euch und im Kampfe für Ruhm und Ehre und Eure Zähne!

Die Anmeldung muss schriftlich per Mail, Post oder persönlich mit Angabe des Kampfnamens des Teams und aller Streiter bis 10. September des Jahres 2015 erfolgt sein!

Info auf Facebook unter „BärlinPedälBättle
Email: berlinpedalbattle(at)gmx.de
Post: Arne Swars * Grünberger Str. 4 * 10243 Berlin

Mit froindlichem Gruße im Namen aller ruhmreichen 11 Clans und deren ehrenhaften Kämpfern des Jahres 2014

Hochmeister des PedälBättle & Clanführer der Kampfhorde Jägerklause

Jarl „Skullsplitter“ Mad

Turnierregularien 2015

Verhalten auf dem Turniergelände und angrenzenden Ländereien…

Darstellung der Obristen…